Zum Vergrößern, bitte klickenZum Vergrößern, bitte klickenZum Vergrößern, bitte klickenZum Vergrößern, bitte klickenZum Vergrößern, bitte klicken  
 

HELDRA

Das mehrfach preisgekrönte Dorf.

.

Die "Herberge im Kleegarten" ist das Juwel

der malerischen fachwerkreichen Mitte Heldras. Der Ort wurde 2003 als schönstes Dorf Hessens ausgezeichnet. Ein Jahr später errang er die Silberplakette im bundesweiten Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden, unser Dorf hat Zukunft".

.

In Heldra befinden sich die Geburtshäuser der Familien der geschichtlich bekannten Persönlichkeiten August Hermann Francke und Friedrich Wilhelm von Steuben.

.

Eng mit dem Namen Heldra ist das über dem Werratal liegende Felsmassiv des Heldrasteins verbunden. Der Heldrastein, 503 m über dem Meeresspiegel, Krone des Werratals genannt, ist einer der schönsten Aussichtspunkte Mitteldeutschlands. Bei klarem Wetter reicht der Blick bis zur Wartburg, dem Thüringer Wald, zur Wasserkuppe in der Rhön und im Norden bis zum Harz.

.

Sein Sie unser Gast und genießen Sie die herrliche Landschaft beim Radfahren auf dem Werratalradweg, Kanufahren auf der Werra oder beim Wandern auf den herrlich ausgebauten Wanderwegen.

.

Mehr im Internet:

www.heldra.de

   Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6]