Zum Vergrößern, bitte klickenZum Vergrößern, bitte klickenZum Vergrößern, bitte klickenZum Vergrößern, bitte klickenZum Vergrößern, bitte klicken  
 

TREFFURT

Die Stadt an den drei Werrafurten.

 

Treffurt liegt - an den Südhang des Kalkstein-felsens "Adolfsburg" geschmiegt - am Unter-lauf der Werra, 25 km nördlich der Lutherstadt Eisenach. Treffurt ist mit einer Entfernung von 

nur 3 km auch nächstgelegene Stadt Heldras.

.

Die Bedeutung des namens Treffurt ist in den drei Furten "Drei Furt", die hier einst durch die Werra geführt haben sollen, zu suchen.

.

Der Ort ist umgeben von der waldreichen zauberhaften Landschaft des Werratals. Über der Stadt thront die romanische Burg Normannstein und in Treffurts historischer Altstadt gehen Sie auf original erhalten gebliebenem Kalksteinpflaster aus vergangenen Jahrhunderten. Viele schöne Fachwerkhäuser geben der Innenstadt ein eigenes Flair und das Rathaus (Bild links) gehört zu den schönsten Fachwerk-Rathäusern der Renaissance. Treffurt gilt nicht umsonst als ein Juwel der Deutschen Fachwerkstraße. 

.

Durch das Niemandsland der ehemaligen innerdeutschen Grenze, hat sich eine seltene, fast alpenländische Flora und Fauna erhalten. Auf den Kalksteinbergen um die Stadt findet der aufmerksame Wanderer Enzian und viele Orchideenarten. Besonders reizvoll ist die Gegend um Treffurt im Frühjahr während der Kirschblüte. Die Natur erscheint dann in leuchtendem Weiß.

   Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6]